Aktuelles

Aktuelle Erreichbarkeit der Antidiskriminierungsberatung

Die Antidiskriminierungsberatung ist wieder persönlich für Sie da. Wir freuen uns, Sie unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und der Abstandsregeln vor Ort oder in unserer Beratungsstelle zu beraten sowie Sie zu Terminen zu begleiten.

Auf Wunsch können weiterhin Telefon- und Video-Beratungen stattfinden. Nehmen Sie gerne dafür Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Termin mit unseren Berater*innen.

Wir sind – wie gewohnt – weiterhin direkt über unsere Kontaktdaten persönlich zu erreichen

Telefonisch erreichen Sie die Antidiskriminierungsberatung Brandenburg auch unter der 0331 – 581 076 76, per Mail über antidiskriminierung@opferperspektive.de.

Informationen zu COVID-19 in anderen Sprachen: H I E R