Aktuelles

Danke für die Unterstützung!

Nachdem wir im Oktober erfuhren, dass wir im kommenden Jahr keine Finanzierung für ein Antidiskriminierungsprojekt durch das Bundesprogramm Demokratie Leben! erhalten werden, riefen wir zu Spenden für unsere Arbeit auf, um ab 2020 zumindest das landesweite Antidiskriminierungsprojekt im gleichen Umfang umsetzen zu können. Dafür bekamen wir viel Zuspruch und Unterstützung. Nun erhielten wir unerwartet die Aufforderung, einen Antrag bei Demokratie Leben! zu stellen und gehen nun davon aus, eine Förderung im kommenden Jahr zu erhalten. Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich auf unterschiedlichen Wegen dafür stark gemacht haben, dass wir nachträglich als Modellprojekt ausgewählt wurden. Das ist ein großer Erfolg für uns, denn so können wir unsere Arbeit im Fachbereich Antidiskriminierungsarbeit mit gleicher personeller Stärke fortsetzen und weiter ausbauen. Die gesammelten Spenden werden als Eigenanteil in die landesweite Beratung fließen.